Organisationale Gesundheit

In einer gesellschaftlichen Situation immer komplexer werdender Zusammenhänge und globalen Wettbewerbs ist es besonders wichtig, physisch, psychisch und geistig leistungsfähig zu sein. Das gilt für Menschen wie auch für Unternehmen. Organisationale Gesundheit achtet dabei auf die Fähigkeit solcher Systeme, Leistung erbringen zu können, ohne Ressourcen zu erschöpfen, Menschen auszubrennen und das gemeinsame Immunsystem nachhaltig zu schwächen. Die ist ein zentraler Unterschied zu gesundheitlichen Maßnahmen in Unternehmen, die als isolierte Aktionen und mit dem Fokus auf den einzelnen Mitarbeiter und seiner/ihrer Gesunderhaltung durchgeführt werden und kaum eine systemische Entwicklung im Sinne einer ganzheitlichen und nachhaltigen Weiterentwicklung beachten.  

Literaturtipp: Frederic Laloux, Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit

Glücklich wie eine Bambus - Die Wissenschaft vom Glücklichsein / Februar 2018

Beschreibung

Ein Seminar basierend auf den Forschungen der Berkley University, Los Angeles

Wer von uns wünscht sich nicht, glücklich zu sein? In den letzten Jahren ist genau diese Frage in den Mittelpunkt der psychologischen Forschung gerückt. Was bedeutet Glück und was sind die Grundbedingungen für ein glückliches Leben?

Glücksempfindungen sind Bedingung für die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse und für das Erreichen von Berufs- und Lebenszielen. In diesem, auf neurobiologischen Forschungen basierenden Seminar lernen Sie die Faktoren und Einflüsse kennen, die Zufriedenheit und Glück hervorrufen. Sie beschäftigen sich damit, wie Sie diese Faktoren und Prozesse bewusst steuern können und erlernen praktische Übungen, die Sie bei der Erreichung von beruflichem Erfolg und übergeordneten Lebenszielen unterstützen.

Dabei ist dieses Seminar so aufgebaut, dass Wissensvermittlung, Reflektion und Zeit für sich selbst und die Gesundheitsvorsorge in den Einrichtungen des Jordanbades in einer guten Balance stehen.

Inhalte

Sie beschäftigen sich intensiv mit den folgenden Themen und finden Antwort auf folgende Fragen:

  • Erkenntnisse der neuesten Sozialforschung und Neurowissenschaften
  • Purer Zufall oder eine persönliche Entscheidung? Was ist Glück überhaupt?
  • Glück und die Bedeutung für Produktivität
  • Der Einfluss von Achtsamkeit, Dankbarkeit und Empathie auf unsere Lebenszufriedenheit
  • Aufbau von wertschätzenden Beziehungen in Beruf und Alltag
  • Mentale Muster und ihr Einfluss auf die eigene Glücksfähigkeit
  • Kooperation und Glück
  • Praktische Strategien für mehr Lebenszufriedenheit

Das Seminar ist zeitlich so gestaltet, dass Sie die Angebote des Jordanbades und seiner Einrichtungen wahrnehmen können. Leichte Yogaübungen (ca. 1 Stunde am Tag) und stille Zeiten sind Bestandteile des Seminars.

Dauer des Seminars 4 Tage

Mindestteilnehmerzahl: 8 / Maximal: 12

ReferentIn

Dipl.-Ing. Mira Czutka, MAS

Kurs-Beginn und Ende

Der Kurs beginnt am 21.02.2018 um 10:00 Uhr und endet am 24.02.2018 um 17:00 Uhr

Kosten

Die Gebühr beträgt 1335 €

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 31.01.2018 um 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Jordanbad

St. Elisabeth-Stiftung 
Akademie für Gesundheit und Entwicklung
Im Jordanbad 12
88400 Biberach an der Riß

Tel +49 (0)7351 343-700
Fax +49 (0)7351 343-710

zum Kurs anmelden

Stressprävention mit Kneipp / März 2018

Beschreibung

Stressprävention mit Kneipp

STRESS ist ein Phänomen, das unsere Zeit beherrscht wie kaum ein anderes Thema. Seine Auswirkungen auf die Gesundheit sind weitreichend. Sich vor den unangenehmen Folgen zu schützen,  ist einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zu Wohlbefinden, Lebensqualität und Gesundheit. Beim Seminar „Stressprävention mit Kneipp“ bekommen die Teilnehmer einfach im Alltag umzusetzende Methoden an die Hand, um selbstständig aktive Stressprävention betreiben zu können. Auf der Basis des Gesundheitssystems von Sebastian Kneipp mit seinen Wirkmechanismen Ernährung, Bewegung, Wasseranwendungen, Heilkräuter und Lebensordnung  werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, ihren ganz persönlichen Stress zu managen und mit präventiven Maßnahmen den täglichen Herausforderungen zu begegnen.

Inhalt:

  • Erkennen der eigenen Stressmuster
  • Identifizieren der individuellen „Wohlfühlzone“ und darauf basierend der individuellen Stressabbaustrategien
  • Praktische Anwendungen zur Erhöhung der Stresstoleranz und zum Abbau der Stressreaktion nach Kneipp

Aufbau:                                              2-Tages-Seminar, 1. Tag 9 -17 Uhr, 2. Tag 9 – 15 Uhr

www.gesundheitscoaching-maigler.de

ReferentIn

Martina Maigler, Gesundheitscoach, zertifizierte Kneipp-Mentorin

Kurs-Beginn und Ende

Der Kurs beginnt am 09.03.2018 um 09:00 Uhr und endet am 10.03.2018 um 16:00 Uhr

Kosten

Die Gebühr beträgt 340 €

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 23.02.2018 um 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Jordanbad

St. Elisabeth-Stiftung 
Akademie für Gesundheit und Entwicklung
Im Jordanbad 12
88400 Biberach an der Riß

Tel +49 (0)7351 343-700
Fax +49 (0)7351 343-710

zum Kurs anmelden

Well-Being – Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz / April 2018

Beschreibung

Das Thema

Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz

Und wo bleibe ich?
Was bringt mich weiter?

Der Inhalt

Der erfolgreiche Umgang mit Krisen, Konflikten und Ängsten führt in der Regel dazu, dass wir an den damit verbundenen Herausforderungen wachsen und reifen können.

Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen Erweiterung und Stärkung der eigenen Ressourcen.

Sie beugen der eigenen Gesundheit vor, erhalten sie aufrecht und stärken den Wirklichkeits-Sinn.

Das Seminar macht Mut, aus diesen Quellen zu schöpfen und das eigene Leben selbstbewusst(er) und gelassen(er) zu gestalten.

Der Rahmen

Kursleitung:  
Maria Sailer, Diplom-Theologin; salutogenetisch orientierte Beraterin u. Trainerin; Unternehmensberaterin/ Organisationsentwicklung;  qualifizierte Logotherapeutin (nach V.E. Frankl)

Berthold Seeger, Supervisor (DGSV), freiberuflicher Coach, Organisationsberater, 35 Jahre leitende Tätigkeit in einem Unternehmen

Preis: 999,00 €  bei eigener Anreise; im Preis inkludiert Unterkunft im Einzelzimmer,  sowie Kursgebühr und Referent/innenkosten

Einzelzimmer:

  • Ca. 12 m²
  • Dusche
  • TV
  • Telefon
  • teilweise mit Minibar im Zimmer
  • Fön

Einzelzimmer Inklusivleistungen:

  • Schlemmer-Frühstücksbuffet
  • Benutzung des Spas auf 9000m² mit Therme, Solebad, Saunaland und Fitness-Studio
  • WLAN
  • Verleih von Bademantel und Saunatuch, damit Sie sich bequem im Zimmer umkleiden und über den beheizten Verbindungsgang trockenen Fußes in den

Mindestteilnehmer/innenzahl:  14 Personen

ReferentIn

Berthold Seeger & Maria Sailer

Kurs-Beginn und Ende

Der Kurs beginnt am 18.04.2018 um 15:00 Uhr und endet am 20.04.2018 um 15:00 Uhr

Kosten

Die Gebühr beträgt 999 €

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 23.03.2018 um 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Jordanbad

St. Elisabeth-Stiftung 
Akademie für Gesundheit und Entwicklung
Im Jordanbad 12
88400 Biberach an der Riß

Tel +49 (0)7351 343-700
Fax +49 (0)7351 343-710

zum Kurs anmelden

Glücklich wie eine Bambus - Die Wissenschaft vom Glücklichsein / September 2018

Beschreibung

Ein Seminar basierend auf den Forschungen der Berkley University, Los Angeles

Wer von uns wünscht sich nicht, glücklich zu sein? In den letzten Jahren ist genau diese Frage in den Mittelpunkt der psychologischen Forschung gerückt. Was bedeutet Glück und was sind die Grundbedingungen für ein glückliches Leben?

Glücksempfindungen sind Bedingung für die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse und für das Erreichen von Berufs- und Lebenszielen. In diesem, auf neurobiologischen Forschungen basierenden Seminar lernen Sie die Faktoren und Einflüsse kennen, die Zufriedenheit und Glück hervorrufen. Sie beschäftigen sich damit, wie Sie diese Faktoren und Prozesse bewusst steuern können und erlernen praktische Übungen, die Sie bei der Erreichung von beruflichem Erfolg und übergeordneten Lebenszielen unterstützen.

Dabei ist dieses Seminar so aufgebaut, dass Wissensvermittlung, Reflektion und Zeit für sich selbst und die Gesundheitsvorsorge in den Einrichtungen des Jordanbades in einer guten Balance stehen.

Inhalte

Sie beschäftigen sich intensiv mit den folgenden Themen und finden Antwort auf folgende Fragen:

  • Erkenntnisse der neuesten Sozialforschung und Neurowissenschaften
  • Purer Zufall oder eine persönliche Entscheidung? Was ist Glück überhaupt?
  • Glück und die Bedeutung für Produktivität
  • Der Einfluss von Achtsamkeit, Dankbarkeit und Empathie auf unsere Lebenszufriedenheit
  • Aufbau von wertschätzenden Beziehungen in Beruf und Alltag
  • Mentale Muster und ihr Einfluss auf die eigene Glücksfähigkeit
  • Kooperation und Glück
  • Praktische Strategien für mehr Lebenszufriedenheit

Das Seminar ist zeitlich so gestaltet, dass Sie die Angebote des Jordanbades und seiner Einrichtungen wahrnehmen können. Leichte Yogaübungen (ca. 1 Stunde am Tag) und stille Zeiten sind Bestandteile des Seminars.

Dauer des Seminars 4 Tage

Mindestteilnehmerzahl: 8 / Maximal: 12

ReferentIn

Dipl.-Ing. Mira Czutka, MAS

Kurs-Beginn und Ende

Der Kurs beginnt am 18.09.2018 um 10:00 Uhr und endet am 21.09.2018 um 17:00 Uhr

Kosten

Die Gebühr beträgt 1335 €

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 31.08.2018 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Jordanbad

St. Elisabeth-Stiftung 
Akademie für Gesundheit und Entwicklung
Im Jordanbad 12
88400 Biberach an der Riß

Tel +49 (0)7351 343-700
Fax +49 (0)7351 343-710

zum Kurs anmelden

Stressprävention mit Kneipp / November 2018

Beschreibung

Stressprävention mit Kneipp

STRESS ist ein Phänomen, das unsere Zeit beherrscht wie kaum ein anderes Thema. Seine Auswirkungen auf die Gesundheit sind weitreichend. Sich vor den unangenehmen Folgen zu schützen,  ist einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zu Wohlbefinden, Lebensqualität und Gesundheit. Beim Seminar „Stressprävention mit Kneipp“ bekommen die Teilnehmer einfach im Alltag umzusetzende Methoden an die Hand, um selbstständig aktive Stressprävention betreiben zu können. Auf der Basis des Gesundheitssystems von Sebastian Kneipp mit seinen Wirkmechanismen Ernährung, Bewegung, Wasseranwendungen, Heilkräuter und Lebensordnung  werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, ihren ganz persönlichen Stress zu managen und mit präventiven Maßnahmen den täglichen Herausforderungen zu begegnen.

Inhalt:

  • Erkennen der eigenen Stressmuster
  • Identifizieren der individuellen „Wohlfühlzone“ und darauf basierend der individuellen Stressabbaustrategien
  • Praktische Anwendungen zur Erhöhung der Stresstoleranz und zum Abbau der Stressreaktion nach Kneipp

Aufbau:                                              2-Tages-Seminar, 1. Tag 9 -17 Uhr, 2. Tag 9 – 15 Uhr

www.gesundheitscoaching-maigler.de

ReferentIn

Martina Maigler, Gesundheitscoach, zertifizierte Kneipp-Mentorin

Kurs-Beginn und Ende

Der Kurs beginnt am 09.11.2018 um 09:00 Uhr und endet am 10.11.2018 um 15:00 Uhr

Kosten

Die Gebühr beträgt 340 €

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 26.10.2018 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Jordanbad

St. Elisabeth-Stiftung 
Akademie für Gesundheit und Entwicklung
Im Jordanbad 12
88400 Biberach an der Riß

Tel +49 (0)7351 343-700
Fax +49 (0)7351 343-710

zum Kurs anmelden

Anmeldung

= Pflichtfelder